Arbolapp Canarias


© arbolapp.es

Botaniker arbeiten an einer App für die Bestimmung kanarischer Baumarten

Zurzeit arbeitet eine Gruppe von Botanikern und Informatikern an einer Smartphone-App, mit deren Hilfe die verschiedenen kanarischen Baumarten bestimmt werden können. Die Anwendung soll ab Ende 2016 oder Anfang 2017 erhältlich sein.

Schon jetzt gibt es eine Website und eine Handy-App für die Bäume des spanischen Festlandes und des Balearen-Archipels. Auf www.arbolapp.es kann man entweder geführt oder nach eigenen Kriterien den Namen des gesuchten Baumes ermitteln. 

Arbolapp ist eine Initiative des Obersten Wissenschaftsrates CSIC und des Königlichen Botanischen Gartens ( Real Jardín Botánico) in Madrid und soll der Bevölkerung die Welt der Pflanzen wieder ein Stück näherbringen. Sie wurde im November 2014 zweisprachig in Spanisch und Englisch herausgebracht und seitdem 157.000 mal auf Android-Handys und -Tabletts und 47.000 mal auf iPhones und iPads heruntergeladen. An der Kanarenversion arbeitet auch der Botanische Garten Viera y Clavijo auf Gran Canaria mit.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.