2,50 Euro für Service-Anrufe


Vodafone kassiert für persönliche Kundenbetreuung

Madrid – Vodafone hat seit Anfang Februar begonnen, für bestimmte Dienste seines Kun­denservice, bei denen ein Mit- arbeiter tätig werden muss, 2,50 Euro pro Anruf zu berechnen. Zurzeit sind folgende Vorgänge kostenpflichtig: Die Abfrage der verbleibenden Vertragsdauer oder der PIN- und PUK-Nummer, die Anforderung eines Rechnungsduplikats und die Änderung von Adresse oder Bankverbindung.

Diese Dienste bleiben jedoch kostenlos, wenn sie über die Website, die App „Mi Vodafone“ oder über die Rufnummer 123 mit der automatischen Betreuung geregelt werden.

Generic Atlantis

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu: