Wanderfestival auf La Palma


Es werden 25 Wanderungen angeboten. Für jedermann ist etwas dabei. Foto: Cabildo la Palma

Vom 12. bis zum 15. Oktober

La Palma – Bereits zum neunten Mal wird zwischen dem 12. und dem 15. Oktober La Palmas beliebtes Wanderfestival veranstaltet.

Sinn und Zweck des Festivals ist es, den Wanderern die landschaftliche Schönheit der Grünen Insel, ihren beeindruckenden Sternenhimmel sowie ihre Geschichte, Ethnografie, Gastronomie und ihre Einwohner näherzubringen.

Sportbeauftragte Ascensión Rodríguez erklärte, für jeden sei etwas dabei. Es gebe leichte Touren für Anfänger und Ungeübte, anspruchsvolle Routen für trainierte Wanderer, Touren für Familien und sogar Nachtwanderungen. Teilweise handele es sich um Wanderungen durch Landschaft und Natur, teilweise um an einem bestimmten Thema ausgerichtete Führungen. Ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Musikkonzert auf der Plaza de España in Santa Cruz sorge für Abwechslung.

Das Programm gibt es auf www.walkingfestivallapalma.com. Hier findet man ausführliche Infos zu jeder einzelnen Wanderung, zur Anmeldung und zu den Teilnahmebedingungen. Die Anmeldung über die Website ist Pflicht, die Teilnehmerzahl begrenzt.

Programm

Ein Ausschnitt der Wanderungen, die stets in Santa Cruz starten und enden:

12.10., 7.30 Uhr: Route der Vulkane, Kanarischer Lorbeerwald, Wanderwege unter der Erde, Die Sixtinische Kapelle des Atlantiks, Die großen Steilküsten des Nordens; 18.00 Uhr: Vulkane unter den Sternen.

13.10., 7.30 Uhr: Route des Wassers, Route der Fuente Santa, Vulkane von Tamanca, Abstieg Barranco de La Zarza.

14.10., 7.30 Uhr: Nationalpark Caldera de Taburiente, Bis zur Hauptstadt des Nordens, Observatorium und Sterne, Route des Honigs, Mühlen von Bellido, Route Los Puertos, Aussichtspunkte von Santa Cruz; 18.00 Uhr: Die Sterne anfassen.

15.10., 7.30 Uhr: Route der Sonne, Lorbeerwald und Wasser, Über fast 400 Jahre alte Lavazungen, Route zwischen Lava und Wein.

Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz