Investition in den Kreuzfahrtanleger von Valle Gran Rey


Der Vueltas-Hafen von Valle Gran Rey. Foto: fotosaereasdecanarias.com

214.000 Euro für den Vueltas-Hafen

La Gomera – Pablo Rodríguez, Leiter der Ressorts Öffentlicher Bau und Transport, gab bekannt, dass die Kanarenregierung 214.000 Euro in die Verbesserung der für die Kreuzfahrtschiffe bestimmten Anlagen im Hafen von Valle Gran Rey investieren wird. Der Vueltas-Hafen könne in Zukunft zu den wichtigsten Kreuzfahrthäfen auf den Kanarischen Inseln gehören, glaubt der Ressortleiter. Tatsächlich steuern von Jahr zu Jahr mehr Kreuzfahrtschiffe den Hafen von Valle Gran Rey an.

Noch vor Jahresende sollen die Fußgängerbereiche und die Fahrwege abgegrenzt, ein Parkbereich für Busse und ein weiterer für normale Fahrzeuge geschaffen, Grünzonen angelegt, schattenspendende Bäume gepflanzt und Photovoltaikanlagen für die Hafenbeleuchtung installiert werden. Auch sollen die behindertenfreundlichen Einrichtungen verbessert werden.




Wochenblatt

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz