Die Kinder-Herzchirurgie zieht Bilanz

Ende 2012 stand die Kinder-Herzchirurgie des Hospitals Materno Infantil de Canarias (Entbindungs- und Kinderklinik) in Las Palmas de Gran Canaria kurz vor dem Aus. Die einzige Abteilung dieser Art auf den Kanarischen Inseln sollte aufgrund qualitativer Vorgaben geschlossen werden mit der Folge, dass alle herzkranken Kinder in Kliniken auf dem Festland hätten verlegt werden müssen.

Kanaren-Foto gewinnt Wettbewerb der NASA

Zum zweiten Mal in Folge hat sich eine Satellitenaufnahme der Kanarischen Inseln im Fotowettbewerb „Tournament Earth“ der NASA gegen 31 der schönsten Naturschauplätze der Welt durchsetzen können. Das Gewinner-Bild der Ausgabe 2014 des Wettbewerbs wurde am 15. Juni 2013 vom Bildgebungs-Radiospektrometer des Satelliten Terra der US-Raumfahrtbehörde aufgenommen.

Das Spiel mit dem Verlust

Während sich die Angestellten des Kasinos von Playa de las Américas und die Gewerkschaften gegen den Verkauf sträuben (das Wochenblatt berichtete), wurden die Bilanzen von Teneriffas drei Spielbetrieben bekannt. So fuhr nur das Kasino Playa de las Américas im vergangenen Jahr einen leichten Gewinn ein, während in Puerto de la Cruz und Santa Cruz rote Zahlen geschrieben wurden.

„Noch ärmer als wir dachten“

Im Rahmen einer Studie der Sparkassen-Stiftung „Funcas“ ist festgestellt worden, dass die Zahl der Menschen, die auf den Kanarischen Inseln unterhalb der Armutsgrenze leben, weitaus höher ist, als bislang angenommen wurde. Wenn die reale Entwicklung der Lebenshaltungskosten seit Beginn der Krise angesetzt wird, leben nahezu vierzig Prozent der Bevölkerung in Armut. Das hat sehr viel mit der Tatsache zu tun, dass die Kanaren ein touristisches Gebiet mit spürbar höheren Lebenshaltungskosten sind.

Herausgeber der Zeitung „El Día“ im Alter von 88 Jahren gestorben

Der langjährige Direktor und Herausgeber der Zeitung El Día, José Rodríguez Ramírez, ist am 8. April nach einem chirurgischen Eingriff im Alter von 88 Jahren gestorben.Wie die Zeitung in einem Nachruf betont, ist ihm die Schaffung der ersten multimedialen Mediengruppe des Archipels zu verdanken – Zeitung El Día, ElDía.es, Radio El Día und El Día TV).