Brüssel soll nun schlichten

Im Streit um Gibraltar finden Spanien und Großbritannien zu keiner Einigung, verärgern sich vielmehr fortgehend mit kleineren Provokationen gegenseitig. Zwar sichern sich beide Ministerpräsidenten immer wieder die Gesprächsbereitschaft über eine Lösung des Konfliktes auf diplomatischer Ebene zu, doch zu Ergebnissen ist es bislang nicht gekommen.

Regierung macht Rückzieher

Noch im April hatte Domingo Berriel, Leiter des Bauressorts, versprochen, die Regionalregierung werde 15 Millionen Euro zur Verfügung stellen, um die Wiederaufnahme der Arbeiten am südlichen Teilstück des Schnellstraßenringes zu ermöglichen. Vor Kurzem ruderte Berriel zurück und ließ das Cabildo wissen, man werde nur 10 Millionen Euro überweisen.