Falsche Töne

Diego Valderas ist der Vizepräsident der Regierung Andalusiens und Regionalpräsident der Vereinigten Linken, die Koalitionspartnerin der Regierung ist. Er gilt als einer der Hauptakteure des polemischen „Anti-Zwangsräumungsgesetzes“ das die Regionalregierung kürzlich beschlossen hat und das die zeitweise „Enteignung“ der Banken vorsieht.

Die Regierung weicht den Naturschutz auf

Madrid
Bald schon könnten Paragliding, Bootsfahrten und ländlicher Tourismus in den bisher streng geschützten spanischen Nationalparks Realität werden. Die konservative Regierung arbeitet an einem Gesetzentwurf, der diese und andere, mit dem Naturschutz „kompatible“ touristische Aktivitäten zulassen soll.

Top-Themen der WOCHENBLATT-Ausgabe vom 7. August

Das Wochenblatt informiert seit über 30 Jahren regelmäßig alle deutschsprachigen Residenten und Urlauber auf den Kanaren über das aktuelle Inselgeschehen und die Ereignisse auf dem spanischen Festland. Das Wochenblatt wird 14-täglich an 550 Verkaufsstellen (Flughäfen, Kioske, Einkaufszentren, Hotels etc.) auf allen sieben Inseln des Archipels vertrieben und an zahlreiche Abonnenten in Spanien und dem Ausland versandt.