Bankia zur „Persona non grata“ erklärt

Bankia und kein Ende. Nachdem der Hungerstreik dreier von Zwangsräumung betroffener Bankkunden vor einer BanCaja-Filiale durch die Einmischung des Bür-
germeisters und verschiede-
ner Stadträte von Santa Cruz scheinbar ein Happy End gefunden hatte (das Wochenblatt berichtete), bleibt die Einlösung der erzielten Übereinkünfte vonseiten der Bank aus.

Barranco del Infierno bleibt vorerst gesperrt

Wieder ist ein Jahr vergangen, ohne dass die Schlucht Barranco del Infierno wiedereröffnet wurde. Das beliebte Ausflugsziel in Adeje wurde 2009 nach dem tragischen Tod eines deutschen Wanderers durch einen Steinschlag gesperrt. Der Zugang ist verschlossen, der Zutritt verboten. Das Umweltamt des Cabildos bemüht sich nach eigenen Angaben um die Klärung der Rechtstlage.

Straßenbahnstreik behindert den Karneval

Santa Cruz muss dieses Jahr im Karneval ohne die Straßenbahn auskommen. Nachdem die Verhandlungen zwischen dem Arbeitgeber Metropolitano de Tenerife (MTSA) und der Arbeitnehmerseite vorerst ergebnislos abgebrochen wurden, hat das Streikkomitee nun seine Planung bekannt gegeben.

Die Renaissance des Waldes

Wenn man Berichte über die häufigen Waldbrände liest und die Angaben darüber, wie viele Hektar Baumbestand jedes Mal vernichtet werden, schleicht sich schnell das Gefühl ein, bald werde von Teneriffas Wäldern nicht mehr viel übrig sein.

Diabetiker ohne Medikamente

Wenn es nach der spanischen Regierung geht, sollen Menschen ohne gültige Aufenthaltsgenehmigung keine medizinische Versorgung mehr erhalten. Die Kanarenregierung will diese unmenschliche Praxis nicht mittragen und hat eigene Richtlinien etabliert, nach denen Immigranten, die mindestens ein Jahr auf den Kanaren gemeldet sind, weiterhin medizinische Betreuung erhalten.

Kanarische Hotels unter den Top 25

Fünf kanarische Hotels haben es in die oberste Liga der Urlaubsunterkünfte geschafft. Die Häuser auf Gran Canaria, Teneriffa, Lanzarote und Fuerteventura zählen laut dem Reiseportal Tripadvisor zu den 25 von den Gästen am höchsten bewerteten Hotels in Spanien.