Papst setzt sich für Befriedung des Baskenlandes ein

Zwar sind die Beziehungen zwischen der katholische Kirche und der sozialdemokratischen Regierung in Spanien seit jeher gespannt. Doch die Tatsache, dass Papst Benedikt XVI. während seiner öffentlichen Audienz am 5. April auf die sich im Baskenland nach dem ETA-Angebot zum Waffenstillstand öffnenden Friedensmöglichkeit einging, haben selbst die progressivsten unter den Sozialisten zu würdigen gewusst.

Unerwartete Kabinettumbildung in Spanien

Zwei Jahre nach seinem Amtsantritt hat der spanische Regierungschef José Luis Rodríguez Zapatero Anfang April unerwartet eine Kabinettsumbildung angekündigt. Zur Überraschung vieler war von dem Ministerwechsel auch eines der populärsten Kabinettsmitglieder, der volksnahe Verteidigungsminister José Bono betroffen.

Energie-Konflikt soll bilaterale Beziehungen nicht beeinträchtigen

Trotz des deutsch-spanischen Konfliktthemas E.ON – Endesa scheint die Stimmung zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Spaniens Regierungschef José Luis Rodríguez Zapatero bei dessen kürzlichem Berlin-Besuch ausnehmend gut gewesen zu sein. Die durch die bislang von Spanien vereitelten Übernahme-Versuche des spanischen Energiekonzerns Endesa durch die deutsche E.ON entstandenen Spannungen könnten in keiner Weise die bilateralen Beziehungen trüben, versicherten beide nach dem Gespräch.

Nächtlicher Besuch bei Graf Dracula

Vier junge Spanier und eine Rumänin wurden von der Polizei dabei ertappt, wie sie nachts im Schloss Bran (Rumänien) herumstiefelten. Gegen ein Uhr morgens wurde die Polizei von den Museumswächtern des Schlosses benachrichtigt, dass mehrere Personen verbotenerweise in den Hof des berühmten „Draculaschlosses“ eingedrungen waren.

Teurer Warenkorb

Laut einer Studie des Verbraucherverbands OCU haben die beiden Provinzhauptstädte der Kanarischen Inseln, Santa Cruz de Tenerife und Las Palmas de Gran Canaria, den teuersten Warenkorb ganz Spaniens. Besonders hoch sind demzufolge die Preise für Lebensmittel wie Fleisch und Fisch sowie Gemüse und Obst.