„Es war die Herausforderung meines Lebens“

Mit einer außerordentlichen Leistung hat sich David Meca zum Herrscher über das Mittelmeer gemacht. Der Extremsportler hat etwas geschafft, das zuvor niemand für menschenmöglich gehalten hatte: In 26 Stunden schwamm er von der Ostspitze der Iberischen Halbinsel bis zum westlichsten Punkt des Balearenarchipels – das sind 110 km. Wenn man die strömungsbedingten Abweichungen von der geplanten Strecke berücksichtigt, sind es sogar 120 km gewesen.