Neue Kirche in La Paz geweiht

Elf Jahre ist es her, dass die Gemeinde Puerto de la Cruz in La Paz ein Grundstück für den Bau einer neuen Kirche zur Verfügung stellte, weil die Kirche von San Amaro mit den Jahren zu klein geworden war. Erst 2001 wurde mit dem Bau begonnen, der dank zahlreicher Spenden, erfolgreicher Flohmärkte, Verlosungen und Benefizveranstaltungen langsam Form annahm.

Tauchexpedition zu den Geisterschiffen

Der Meeresgrund im Küstengebiet um Gran Canaria ist durch den regen Schiffsverkehr seit Eröffnung des Hafens La Luz, der schon immer ein Anlaufpunkt für Seefahrer auf dem Weg nach Amerika war, zu einem wahren Friedhof für Schiffe geworden. Zu Dutzenden liegen hier die Wracks am Meeresboden, einige davon absichtlich versenkt, andere bedingt durch die Unebenheiten und abrupten Veränderungen des Meeresbodens in Küstennähe, wie es bei Gando der Fall ist.