Roaming billiger mit EU-Tarifen

Die neuen EU-Tarife machen das Telefonieren im europäischen Ausland günstiger. Gespräche innerhalb der EU dürfen dann nur noch maximal 49 Cent und eingehende Gespräche 24 Cent pro Minute kosten (zzgl. MwSt.), was eine erhebliche Ersparnis gegenüber den bisherigen Tarifen bedeutet.

Beginn des Widerstands

Offiziell hängt der Baubeginn des umstrittenen Industrie- und Handelshafens von Granadilla nur von der formellen Gründung der Stiftung ab, die nach einer Forderung der Europäischen Union darüber wachen soll, dass die vorgeschriebenen Maßnahmen zum Ausgleich der durch den Bau entstehenden Umweltschäden auch tatsächlich durchgeführt werden.