Rückblick

Dreißig Jahre ist es her, dass Spanien der Europäischen Gemeinschaft EG beigetreten ist. Ein Schritt, der dem Land nach dem Ende des Franco-Regimes und angesichts seiner neugewonnenen Demokratie einen enormen Antrieb gegeben hat. Zuvor hatten jahrelange zähe Verhandlungen stattgefunden. Bereits 1962 gab es erste vorsichtige Kontakte, die im Laufe der Siebziger- und Anfang der Achtzigerjahre fortgeführt wurden, bis es im Juni 1984 in die Endphase ging. In den frühen Morgenstunden des 23. März 1985 war die endgültige Einigung perfekt, und am 12. Juni 1985 konnte im feierlichen Rahmen die Unterzeichnung stattfinden.

„El Celler de Can Roca“ wieder bestes Restaurant weltweit

„Ehre, wem Ehre gebührt“ – Die drei Roca-Brüder sind mit ihrem Restaurant „El Celler de Can Roca“ im katalanischen Girona zum zweiten Mal als weltweit bestes Restaurant in Führung gegangen. Die britische Fachzeitschrift „Restaurant Magazine“ vergibt in Zusammenarbeit mit Pellegrino-Mineralwasser alljährlich diese begehrte Auszeichnung und kürt gleichzeitig die fünfzig weltbesten Restaurants.