Grünes Licht für Gomera-Route

Ein Schiff könnte als öffentliches Verkehrsmittel auf La Gomera bald wieder im Einsatz sein. Nachdem der Regierungsrat Anfang September grünes Licht für die Verordnung gab, die als Basis für die Seeverbindung zwischen Valle Gran Rey, Playa Santiago und San Sebastián de La Gomera gilt, steht der Wiederaufnahme dieses Dienstes nichts mehr im Weg.

Kein Versand auf die Glücklichen Inseln

Online einkaufen ist bequem und ermöglicht sogar das eine oder andere Schnäppchen, das man vor Ort nicht findet. Doch nachdem man sich seinen virtuellen Warenkorb vollgepackt hat, mühevoll eine Unzahl sensibler persönlicher Daten eingetippt und dann sogar noch seine Kontonummer oder die Kennzahlen der Kreditkarte preisgegeben hat, kommt die Ernüchterung.

Wasser wird knapp

Zum Ende des Sommers sind die Reserven für die landwirtschaftliche Bewässerung auf Gran Canaria deutlich geschrumpft. Der Wasserstand den in vier größten Staubecken der Insel, Chira, Ayagaures, Gambuesa und Soria, ist im Schnitt unter 30% gefallen.

RÜCKBLICK

Während der Sommermonate besteht für die Wälder der Kanarischen Inseln hohe Brandgefahr. Ganz besonders im September, wenn auch das Unterholz ausgetrocknet ist, und wie Zunder brennt. Es genügt eine brennende Zigarettenkippe oder eine Glasscherbe, die durch Sonneneinstrahlung zum Brennglas wird, um einen Waldbrand auszulösen. Während der Achtzigerjahre, als Aufklärung und Prävention noch in den Kinderschuhen steckten, kam es besonders auf Teneriffa, La Palma und auf La Gomera immer wieder zu schweren Waldbränden mit Schäden für Mensch und Natur.