Teneriffa feierte Hundert Jahre Cabildo

Mit einem würdigen Festakt feierte die Inselregierung vergangene Woche ihr einhundertjähriges Bestehen. Der scheidende, langährige Inselpräsident Ricardo Melchior führte durch die Feierlichkeiten. Im Vorfeld des Festes hatte es einen kleinen Wermutstropfen gegeben als feststand, dass das spanische Prinzenpaar Felipe und Letizia, die man zu dem Jubiläum eingeladen hatte, nicht kommen würden.

Tauziehen um Betriebszeiten des Flughafens Teneriffa Nord

Teneriffas Südflughafen Reina Sofía zählt zu den profitbringendsten Airports des Landes.
Dem Jahresbericht 2011 der spanischen Flughafenbetreibergesellschaft AENA zufolge, nahm dieser Flughafen auf Teneriffa Platz zwei im Rentabilitätsranking ein. Weit weniger gewinnbringend ist für AENA der Nordflughafen Los Rodeos, den das Cabildo von Teneriffa seit Jahren bestrebt ist, durch längere Öffnungszeiten zu fördern. Der Antrag scheitert jedoch immer wieder an Einwänden von AENA, die sich hartnäckig gegen zusätzliche Investitionen in diese Infrastruktur sträubt.