ADAC-Fährentest 2006

Mit dem Ergebnis des diesjährigen Fährentests wird der ADAC für seinen seit nunmehr zehn Jahren unermüdlichen Einsatz für mehr Sicherheit auf Autofähren in Europa belohnt: Nur eines der 30 getesteten Schiffe fiel mit der Note „mangelhaft“ durch, elf bekamen ein „ausreichend“. Mehr als die Hälfte der Passagierfähren fahren auf hohem Sicherheitsniveau: Fünf Mal gab es ein „sehr gut“, 13 Mal ein „gut“.

Kinder des San Juan de Dios im LORO PARQUE

Es ist gar nicht so schwer, Menschen, die durch eine Behinderung mit vielen Hindernissen in ihrem Leben kämpfen müssen, einen wunderschönen Tag zu schenken. Eurotaxis Gran Canaria und LORO PARQUE haben es es zu einer schönen Tradition gemacht, einmal jährlich eine Gruppe behinderter Kinder und Jugendlicher, den Niños de San Juan de Dios de Gran Canaria, mit Unterstützung des Cabildo von Teneriffa und Fred Olsen in den LORO PARQUE einzuladen.

Affenparty im LORO PARQUE

Was macht ein Gorilla, wenn er Geburtstag hat? Natürlich sich feiern lassen! Der 4. Juli ist der große Tag von Alladin, einem der jüngsten Gorillas im LORO PARQUE, der 8 Jahre alt wird. Es ist zugleich der erste Geburtstag, den er mit der Junggesellengruppe auf Teneriffa verbringt, da er gemeinsam mit seinem Halbbruder Leon erst im Herbst letzten Jahres aus einem Zoo in Israel in den LORO PARQUE gekommen ist.

USA wollen Kanaren als Sprungbrett nach Afrika

„Die Kanaren haben jetzt die Gelegenheit zum Operationszentrum für amerikanische Unternehmer zu werden, die in Afrika investieren wollen: Als logistische, finanzielle und gesellschaftsrechtliche Basis und als Wohnort. Sie könnten sich zu einem Hong Kong oder Miami entwickeln“, versichert Jaime Malet, Präsident der US- Handelskammer in Spanien, die hier in den letzten Jahren vermehrt Kontakte geknüpft hat.