Größtes Sparpaket der spanischen Geschichte beschlossen

Nachdem die Europäische Union der spanischen Bankenrettung ihren Segen gegeben, das Defizitlimit für die spanische Staatskasse „abgemildert“ und die Erfüllungsfrist um ein weiteres Jahr verlängert hatte, war es dann an Präsident Mariano Rajoy, im Gegenzug die seiner Regierung gestellten, harten Bedingungen zu erfüllen, und so präsentierte er im Abgeordnetenhaus das härteste Sparpaket der jüngeren spanischen Geschichte.

Cabildo macht mobil

Die kanarische Delegation ist zufrieden mit dem Verhandlungsergebnis aus Brüssel zurückgekehrt. Cabildo-Präsident Ricardo Melchior und Vizepräsident Carlos Alonso trafen sich Anfang Juli in der belgischen Metropole mit hochrangigen Vertretern der Europäischen Investitionsbank (EIB), um die Möglichkeiten einer Finanzierung des Zugprojektes auf der Insel über diese Einrichtung zu sondieren.

Umweltorden für La Gomera

Nun ist es offiziell. La Gomera ist neues UNESCO-Biosphärenreservat. Die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur hat am 11. Juli durch den Rat des Man and the Biosphere Programme (MAB) die Namen der zwanzig neuen Stätten mitgeteilt, die in das weltweite Netz der Biosphärenreservate aufgenommen werden.

Waldbrände auf Teneriffa, La Palma und La Gomera

Sie sind wie der Fluch des Sommers: die Waldbrände, die fast jedes Jahr Forstgebiet auf den Kanarischen Inseln zerstören. Wenn, wie in diesen Tagen, noch eine Hitzewelle und starker Wind hinzukommen, sind die Bedingungen für eine zerstörerische Feuersbrunst perfekt.
Am 15. Juli brach in Ifonche bei Adeje ein Feuer aus, das sich schnell zu einem großflächigen Waldbrand entwickelte. Die Flammen züngelten zunächst in der Nähe des „Barranco del Infierno“ und breiteten sich, begünstigt durch die Wetterverhältnisse, rasch aus.