Konsortium zur Erneuerung von Puerto de la Cruz hat große Pläne

Am 7. Juni fand ein wichtiges Treffen für den Tourismus von Puerto de la Cruz statt, um die Fortschritte des Convenio de Regeneración del Espacio Turístico („Abkommen“ bzw. Zusammenschluss von Cabildo, Rathaus und Ashotel zur Wiederbelebung der Urlaubsorte) und des speziell für Puerto de la Cruz im Oktober letzten Jahres gegründeten Consorcio de Rehabilitación (Konsortium von Zentralregierung, Regionalregierung, Cabildo und Rathaus zur Erneuerung von Puerto de la Cruz) zu überprüfen und vorzustellen.

Schlange stehen für einen Job in Deutschland

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei Spaniens jungen und nicht ganz so jungen Berufseinsteigern und Jobsuchern große Erwartungen hervorgerufen, als sie Anfang des Jahres verlauten ließ, Deutschland benötige innerhalb der nächsten zehn Jahre rund 100.000 Ingenieure und sie würde sich glücklich schätzen, wenn diese aus Spanien kämen.