Neuankömmlinge im Loro Parque

Seit Ende April ist die Tierfamilie des Loro Parque im Norden Teneriffas um zwei Bewohner erweitert worden. Es handelt sich um zwei Fischotter bzw. Zwergotter, um ganz genau zu sein, die in einer eigenen Anlage in dem großen Tier- und Freizeitpark bei Puerto de la Cruz untergebracht sind.

Rassistischer Wahlkampf

Der sozialistische Bürgermeister im katalanischen Badalona ist entrüstet. Der konservative Oppositionsführer Xavier García Albiol will ihn mit rassistischen Aktionen aus dem Amt drängen.

Naturverschandelung

Die Naturschützer Gran Canarias sind sprachlos. Ausgerechnet der kanarische Präsident Paulino Rivera fände es fantastisch, wenn von der Gemeinde Tejeda ausgehend eine Seilbahn zum Wahrzeichen der Insel, dem Roque Nublo, gebaut würde.