37 Jahre Loro Parque

Am 17. Dezember 2009 feierte der berühmte Loro Parque in Puerto de la Cruz sein 37-jähriges Bestehen. Seit der Eröffnung im Jahr 1972 haben fast 40 Millionen Besucher die wunderschöne, mit den Jahren immer weiter vergrößerte Anlage und die verschiedenen Attraktionen bestaunt.

Zu Weihnachten aus dem Meer gerettet

Über die Weihnachtstage wollte Eva aus Wien mit ihren Kindern und ihrer Freundin Patricia ihren Urlaub auf Teneriffa einfach genießen. Doch fast wäre es ihr letzter Urlaub geworden, weil sie das Meer nicht kannte und den Wellengang – wie schon viele vor ihr – unterschätzte.

Orca-Trainer bei Übung getötet

Am 24. Dezember ereignete sich im „Orca Ocean“ des Loro Parque in Puerto de la Cruz ein tragischer Unfall. Am diesem Tag, an dem in der Lokalpresse darüber berichtet wurde, dass die Orca-Show bis 6. Januar als besondere Weihnachtsshow mit zahlreichen Überraschungen und spektakulären Kunsstücken gestaltet wird, wurde einer der Trainer von einem Schwertwal getötet.