Zum Hundertsten wieder auf die Lieblingsinsel


© Wochenblatt

Treue Urlauberin feiert 100. Geburtstag

Da soll noch einer sagen, im hohen Alter könnte man nicht mehr verreisen. Betagte Personen schrecken ja ab einem bestimmten Alter oftmals vor den Strapazen einer Flugreise zurück und bleiben lieber im vertrauten Zuhause.

Dass es auch anders geht und man trotz hohen Alters nicht aufs Reisen verzichten muss, beweist uns Gertrud Deppe, Jahrgang 1909.

Die betagte Dame, eingeschworener Teneriffa-Fan, hat schon im vergangenen Jahr von sich reden gemacht, als sie nach Teneriffa kam, um hier ihren 99. Geburtstag zu feiern (das Wochenblatt berichtete). Am 23. Oktober 2009 wird sie nun 100 Jahre alt und ist inzwischen angereist, um auch den Hundertsten im Kreise ihrer Angehörigen auf ihrer Lieblingsinsel zu feiern.

Die humorvolle Rheinländerin, inzwischen an den Rollstuhl gefesselt, war seinerzeit zum achtzigsten Geburtstag von Tochter und Schwiegersohn nach Teneriffa eingeladen worden. Danach feierte sie alle wichtigen Geburtstage – den 85sten, 90sten, 95sten und im vergangenen Jahr den 99sten in Puerto de la Cruz. Und jetzt zum Hundertsten soll es ein großes Fest für Angehörige und Freunde geben.

Das Wochenblatt gratuliert recht herzlich und wünscht einen schönen Geburtstag im Familien- und Freundeskreis.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.