ZDF bringt Teneriffa nach Deutschland


© Hotel Mirador

Stars, Musik und Urlaubsträume aus den Gärten des Hotels Mirador

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) startet am 20. April mit seiner Frühlingsshow in die Open-Air-Saison. Wäh­rend die Temperaturen in der deutschen Heimat noch zu wünschen übrig lassen, bietet die Trauminsel Teneriffa ganz­jährig Frühlingssonne – die Ka­narischen Inseln gelten nicht ohne Grund als die Inseln des ewigen Frühlings.

Perfekte Kulisse folglich für die ZDF Frühlingsshow, die Moderatorin Andrea Ballschuh aus den Gärten des Hotels Mirador del Duque im Süden der Insel (Costa Adeje) präsentiert.

Im Rahmen der 100-minütigen Sendung erfährt der Zuschauer alles Wissenswerte rund um einen Urlaub auf Teneriffa, dazu gibt es Gespräche mit Stars, Gästen und die Hits des Frühjahrs. Viele deutsche Künstler und Promis treten bei der Show auf, darunter Marquess, Nicole, Rosanna Rocci, Alexander Klaws, Kate & Ben, Isabel Varell, Declan, King Familiy, Achim Petry, beFour, Michael Morgan, Bürger Lars Dietrich, Hubertus von Hohenlohe, Andreas C. Studer und Karsten Schwanke.

Die Abmachung zwischen dem Tourismusamt der Inselregierung und dem ZDF wurde auf der Internationalen Tourismusbörse (ITB) in Berlin getroffen. Man erwartet eine enorme Werbewirkung für das Reiseziel Teneriffa, indem der Teneriffa-Frühling direkt in die Wohnzimmer der Fernsehzuschauer gebracht wird.

Die Aufzeichnung der Show am 10. April können 400 Gäste live erleben. Die heiß begehrten Tickets wurden durch Reiseveranstalter, Hotels und das Wochenblatt unter deutschen Touristen und Residenten verteilt.

Als Rahmen für das Spektakel dienen die traumhaften Garten- und Poolanlagen des erst kürzlich neu eröffneten 5-Sterne Luxushotels Mirador del Duque beim gleichnamigen Strand. Die direkt am Meer gelegene Anlage bietet auf 22.000 Quadratmetern und bis zu sechs Stockwerken 120 Zimmer in elegantem Kolonialstil, darunter komfortable 28 Suiten mit Meerblick.

Ausstrahlungstermin der Show ist am 20. April um 11:03 Uhr (10:03 Uhr auf den Kanaren).




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.