Workshop im Loro Parque


36 Veterinärmedizin-Studenten aus Gießen absolvieren derzeit ein Praktikum im Loro Parque auf Teneriffa.

Die Studenten haben während dieser Zeit Gelegenheit, Einblick in die verschiedensten Abteilungen des vielseitigen Tierparks zu nehmen. Sie lernen über die Handaufzucht von Vögeln, über die Ernährung der verschiedenen Tierarten und Gesundheitschecks der Tiere, sind bei chirurgischen Eingriffen in der Klinik des Tierparks dabei und erfahren mehr über die einzelnen Tierarten. Der Loro Parque hat die Zusammenarbeit mit der Universität Gießen vor 15 Jahren gestartet und bietet seither Veterinärmedizin-Studenten die Möglichkeit, mehr über die verschiedenen Tierarten der Welt zu lernen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.