Weniger Bierkonsum


Das Brauereiunternehmen Compañía Cervecera de Canarias (CCC) hat für 55% seiner Arbeitskräfte Kurzarbeit angemeldet.

Das Unternehmen begründet die Maßnahme mit dem zurückgegangenen Bierkonsum, der in den letzten beiden Jahren 6% betrug. Hinzu komme ein 7%iger Anstieg des Imports von Billigprodukten auf dem Markt. Die Krise treffe nicht alle Marken gleich. Während der Konsum der „Dorada“ um 2,7% zurückgegangen sei, habe „Tropical“ um 1,5% zugelegt. Trotzdem, versicherte ein Sprecher von CCC, sei die Produktionskapazität mit der derzeitigen Nachfrage keineswegs ausgelastet.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.