Weißer Sandstrand für Candelaria


© Ayto. Candelaria

Die geplante Investition beträgt rund 23 Millionen Euro

Teneriffa soll in den nächsten Jahren um einen weißen Sandstrand reicher werden. Candelarias Bürgermeister José Gumersindo García teilte nach einem Treffen mit Vize-Regierungspräsidentin María Teresa Fernández de la Vega mit, dass die Regierung in Madrid 23 Mio. Euro für die Verwirklichung der seit 2005 geplanten Strandsanierung bei Punta Larga zugesagt hat.

Die Baupläne sollen demnächst öffentlich ausgelegt werden. Der Leiter des städtischen Urbanismusamts, Domingo Ramos, wünscht sich, dass noch vor Ende dieses Jahres mit der ersten von drei Bauphasen begonnen werden kann.

Im Rahmen des Projektes soll der Strand von Punta Larga komplett saniert sowie eine Promenade vom Yachthafen La Galera bis nach Punta Larga angelegt werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.