Weinflasche zum Mitnehmen


© Wochenblatt

Winzerverband Tacoronte-Acentejo startet Werbekampagne

Der Winzerverband des Weinbaugebiets Tacoronte-Acentejo hat sich eine originelle Werbemaßnahme ausgedacht, um den Weinkonsum in Restaurants anzuregen.

Unter dem Motto „Trinke zuhause aus!“ präsentiert Tacoronte-Acentejo die Kampagne, die es den Gästen ermöglicht, eine angebrochene Weinflasche mit nach Hause zu nehmen.

Nachdem der Weinkonsum insbesondere in Restaurants und Gaststätten nach der Verschärfung der Alkoholkontrollen auf den Straßen und der Einführung des Punkteführerscheins merklich zurückgegangen ist, will Tacoronte-Acentejo dem Weingenießer einen neuen Ausweg bieten. Wer bislang keine 3/4 Liter-Flasche Wein mehr bestellte, weil er noch Auto fahren musste und den guten (und teuren) Wein nicht übrig lassen wollte, der kann künftig getrost eine Flasche seines Lieblingstropfens bestellen und den Rest mit nach Hause nehmen. Hierfür halten die Restaurants, die Tacoronte-Acentejo-Wein verkaufen sogar spezielle Tragetüten bereit, in denen der Gast seine Flasche transportieren kann.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.