Wanderunfall


Deutsche gerettet

Am 15. September gegen Mittag verunglückte eine 64-jährige Deutsche auf dem Wanderweg zwischen El Draguillo und Chamorga im Anaga-Gebirge.

Die Wanderin stürzte und trug eine Verletzung am Arm davon.

Der Rettungsdienst schickte einen Hubschrauber. Die sich an Bord befindlichen Rettungskräfte fanden die Frau, versorgten sie und brachten sie zum Flughafen Los Rodeos, wo sie von einem Krankenwagen übernommen und ins Krankenhaus gebracht wurde.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.