Vueling fliegt Werbung für Teneriffa

Der Airbus 320neo mit den Teneriffa-Motiven auf der Außenhülle Foto: CABTF

Der Airbus 320neo mit den Teneriffa-Motiven auf der Außenhülle Foto: CABTF

Ein Airbus wurde mit Bildern der schönsten Ziele der Insel versehen

Teneriffa – Die Fluglinie Vueling trägt seit Anfang November die Bilder von sechs der schönsten touristischen Attraktionen der Insel auf der Außenhülle eines seiner wichtigsten Flugzeuge durch ganz Europa. Die Maschine, ein moderner Airbus 320neo, bewegt sich mit dieser attraktiven Werbung für Teide, Strand, Meer, Naturgebiete und den Freizeitsport im gesamten Netz ihrer europäischen Ziele.
Dargestellt sind der Teide-Nationalpark, ein Welterbe der Menschheit; der Landschaftspark des Anagagebirges, ein Biosphärenreservat; der Strand El Socorro von Los Realejos; der Charco La Laja in San Juan de la Rambla; eine bemooste Felswand am Pico del Inglés und der Glockenturm der Kirche von Garachico.
Wie der Inselrat für Tourismus im Cabildo von Teneriffa, José Gregorio Martín Plata, erklärte, werden die Motive der Insel den Rest dieses Jahres und das ganze kommende Jahr 2021 lang die Vueling-Passagiermaschine zieren und an allen Zielen, welche angeflogen werden, auf die Schönheiten Teneriffas aufmerksam machen. Der erste Flug fand am 6. November statt und ging von Barcelona aus nach Stockholm.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen