Vorsicht Radarfalle


Im ersten Betriebsmonat der fest installierten Radaranlagen an den Autobahnen in der Provinz Santa Cruz de Tenerife wurden mindestens 1.372 Verkehrsteilnehmer bei Geschwindigkeitsüberschreitungen erwischt.

An der Autobahn TF-1 knipsen fest installierte Radaranlagen auf der Höhe der Ausfahrt zum Südflughafen in Richtung Santa Cruz und bei Las Caletillas in Fahrtrichtung Süden. An der TF-5 wurde ein Radar kurz vor der Kurve in El Sauzal in Fahrtrichtung Puerto de la Cruz angebracht und auf der Höhe von Guamasa in Richtung Santa Cruz. Auf La Palma steht der Radarkasten auf der Geraden beim Besucherzentrum von La Caldera de Taburiente in der Gemeinde El Paso.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.