Virtueller Blick auf die lieben Kleinen


In Tacoronte auf Teneriffa wurde kürzlich von Bürgermeister Hermógenes Pérez die neue öffentliche Kindertagesstätte „La bombillita feliz“ eingeweiht, die es den Eltern ermöglicht per Webcam ihre Kinder jederzeit „zu besuchen“ und sich so vom Wohlergehen ihrer Sprösslinge überzeugen können.

283.000 Euro wurden in den Ausbau eines ehemaligen Behindertenheims in der Calle Ismael Domínguez investiert. Die moderne Kita für Kinder von 0 bis 3 Jahren verfügt über verschiedene Räume, um die Kinder nach Altersgruppen zu unterteilen, Schlafräume, Essensräume, Spielbereich im Freien, etc. Vorerst werden 54 Kinder aufgenommen, obwohl die Kita Platz für bis zu 136 Kinder bietet. Alle Räume sind mit Webcams ausgestattet, so dass die Eltern – per Eingabe eines Codes – jederzeit feststellen können, wie es ihren Kindern geht.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.