Verbotene Strand-Festivals wieder im Gespräch


Aronas Bürgermeister hofft auf Gesetzesänderung

Aronas Bürgermeister José Alberto Reverón forderte jüngstens die Wiedereinführung von Strand-Festivals, da diese das Freizeitangebot für Touristen erweiterten und die Inseln attraktiver machten. Zwar verbiete das Küstengesetz Strand-Events, doch auf dem Festland würden diese trotzdem veranstaltet.

Nach Ende der Veranstaltung müsse eben nur am nächsten Tag der perfekte Zustand des Strandes wiederhergestellt werden.

Bereits im Oktober letzten Jahres wurde ein Antrag der kanarischen Abgeordneten Ana Oramas zur Flexibilisierung des Küstengesetzes vom Abgeordnetenhaus angenommen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.