Urlauber geehrt


© Wochenblatt

Der Fremdenverkehrsverband CIT hat im Süden Teneriffas wieder treue Wiederkehrurlauber geehrt.

Mehrere britische Ehepaare erhielten eine Urkunde, die bestätigt, dass sie teils mehr als 50 Mal Urlaub auf Teneriffa gemacht haben. Das Ehepaar Jenkins stellte mit 76 Aufenthalten den Rekord auf.

Die Urkundenverleihung fand im neuen fünf Sterne Hotel Reserva Ambiental San Blas statt, das bei dieser Gelegenheit besichtigt werden konnte. Das Hotel setzt auf nachhaltigen Tourismus und bietet Erholungs- und Aktivurlaub unter der Prämisse der Umweltverträglichkeit. Zu den besonderen Attraktionen gehört ein künstlicher See.

Mit dabei waren neben der Präsidentin des CIT Sur, María N. Rosales, die Tourismusbeauftragten der Gemeinden San Miguel, Arona, Arico und Vilaflor sowie Vertreter der Hotels, die ihre Gäste persönlich begleiten ließen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.