Unter Segeln um die Welt


© Moisés Pérez

Erste Etappe erfolgreich abgeschlossen

Die leidenschaftlichen Segler Juan Carlos Armas (rechts im Bild) aus La Victoria und Juan Manuel de León aus Puerto de la Cruz sind wohlbehalten von der ersten Etappe ihrer Weltumseglung heimgekehrt. Die Abenteurer entschlossen sich nach langjähriger Planung zu einer Weltreise im Segelboot, die sie innerhalb von fünf Jahren vollenden wollen (das Wochenblatt berichtete).

Die erste Reiseetappe führte sie mit ihrer 12 m Segelyacht „Itaparica“ von Teneriffa nach Venezuela. Am 30. Dezember 2006 waren die Sportler von Puerto de la Cruz aus aufgebrochen und benötigten somit für die erste Etappe ihrer Reise etwas mehr als drei Monate. Ende dieses Jahres wollen Juan Carlos und Juan Manuel erneut starten und das nächste Teilstück und Ziel der Reise ansteuern: von Venezuela in Richtung Panamakanal.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.