Unter den 10 besten Europas


© Hotel Botánico

„The Oriental Spa Garden“ im Hotel Botánico

Die Leser des namhaften englischen Reisemagazins Condé Nast Traveller haben im Herbst 2005 das Spa-Zentrum des Hotel Botánico in Puerto de la Cruz auf Teneriffa unter die zehn besten Spas Europas gewählt. Eine unter den Online-Lesern durchgeführte Umfrage, um die 25 beliebtesten Spas der Welt herauszufinden, plazierte das „The Oriental Spa Garden“ des Hotel Botánico unter die 10 besten der Welt, was die Qualität dieser Einrichtung erneut unter Beweis stellt.

Die Spa-Direktion ist auch stolz darauf, als einziges Spa-Resort Spaniens im Condé Nast Traveller erwähnt worden zu sein.

Das 3500 qm große „The Oriental Spa Garden“ wurde 2003 eröffnet und ist von exotischen Gärten umgeben und vom orientalischen Stil geprägt. Hoteleigner Wolfgang Kiessling ließ unzählige Antiquitäten aus Thailand einfliegen, um die Räumlichkeiten des Spas zu schmücken. Das Ergebnis ist ein sowohl für das Auge als auch für die Sinne bezauberndes Ambiente, wo sich der Hotelgast von Fachpersonal verwöhnen lassen oder sich ganz entspannt zurückziehen kann. Der Spa-Bereich besteht aus Innen- und Außenschwimmbecken, Jacuzzis mit Unterwassermusik, Whirlpools mit Massagedüsen, einer japanischen Sauna, Eisgrotte, Laconium, Fitness-Bereich, und vielem mehr. In 20 Einzelkabinen werden Wellnessbehandlungen unterschiedlichster Art angeboten.

Neuigkeiten des Spas sind die orientalische Massage in der Thailändischen Pagode, die Antiaging-Behandlung „The Diamond Experience“, das Antistress-Treatment „Kaviar“ und das „Silhouetten Programm“, das mit speziell zusammengestellten Menüs in den Hotelrestaurants zum Abspecken nach den Feiertagen einläd.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.