Umweltbewusstsein schärfen


Teneriffas Inselregierung gab bekannt, dass bei der Strandreinigungskampagne „La mar de limpia“ 780 Kilogramm Müll beseitigt wurden.

Während der letzten Wochen haben 450 Freiwillige an den Stränden Puertito de Güímar, Playa Martiánez und Candelaria Plastikflaschen, Dosen, Zigarettenkippen und anderen Abfall gesammelt. Die Kampagne zielt nicht nur auf die Säuberung der Strände ab, sondern soll auch das Umweltbewusstsein von Inselbevölkerung und Urlaubern stärken.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.