Über 60 Alben eingespielt


Im Rahmen der Festlichkeiten zu Ehren der Schutzheiligen des Archipels in Candelaria wurde die Folkloregruppe Los Sabandeños aus Teneriffa für ihre langjährige Karriere geehrt.

Am 10. und 11. August trat die vor 40 Jahren gegründete Gruppe zusammen mit den Solisten Soledad Bravo und María Dolores Pradera auf dem Platz vor der Basilika auf. Der Männerchor Los Sabandeños wurde 1966 in Punta del Hidalgo, auf der Finca Sabanda, gegründet. Seither ist es mit der Karriere der um den Erhalt der musikalischen Tradition der Inseln bemühten Gruppe immer bergauf gegangen. Die Sabandeños haben die kanarischen Klänge auf ihren Konzertreisen in alle Welt getragen und im Laufe der letzten vier Jahrzehnte über 60 Alben aufgenommen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.