Trotz Tunnel-Eröffnung immer noch Stau bei La Laguna


© Moisés Pérez

Einer der verkehrsreichsten Punkte auf der Nordautobahn

Obwohl seit Ende April die Tunnel, durch die die Nordautobahn auf der Höhe von La Laguna verläuft, für den Verkehr freigegeben sind, merken die Autofahrer noch so gut wie keine Erleichterung. Zu den Stoßzeiten sind die Staus fast ebenso lang wie vorher.

Die umfangreiche Umgestaltung eines der verkehrsreichsten Punkte auf der Nordautobahn wurde als endgültige Lösung für die fortwährenden Staus auf der Höhe von Padre Anchieta bei La Laguna gepriesen.

Bislang ist diese Umgestaltung zwar noch längst nicht komplett fertig gestellt, doch die durch die Eröffnung der Tunnel und der drei Fahrspuren in beide Fahrtrichtungen bereits erwartete Erleichterung hat sich noch nicht eingestellt.

Bleibt abzuwarten, wie sich die Lage gestaltet, wenn die gesamte Umgestaltung vermutlich Ende Juni dieses Jahres fertig gestellt ist. Das Bauprojekt hat über 10 Millionen Euro gekostet.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.