Touristenabzocke der TITSA


Als häufigem Nutzer der Linie 111 der TITSA ist mir aufgefallen, dass Fahrgäste mit Ziel Südflughafen oder Einsteiger am Südflughafen einen „Topzuschlag“ von Euro 1,- zahlen müssen. Von Norden kommend kann man diesen Zuschlag vermeiden, indem man als Ziel die nächste Haltestelle (in diesem Falle „Las Chafiras“) angibt. Umgekehrt geht dies leider nicht. Ich bin der Meinung, dass TITSA mit dieser Maßnahme bewusst Touristen abzockt.

J. Wagner

Porís de Abona




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.