Tourismusentwicklung stimmt zuversichtlich


© Moisés Pérez

Im Februar kamen 10% mehr ausländische Urlauber nach Teneriffa als im selben Monat 2007

Während noch auf die Auswertung der Urlauberzahlen über Ostern gewartet wird, stimmt das gute Ergebnis vom Februar schon einmal zuversichtlich. 376.093 ausländische Urlauber kamen im zweiten Monat des Jahres nach Teneriffa, was im Vergleich zum selben Monat 2007 eine Steigerung von 10% ausmacht.

Und auch der nationale Tourismusmarkt zieht mit fast 84.581 Besuchern im Februar und einer Steigerung von 3% im Vergleich zum Vorjahr weiter an. Insgesamt kamen im Februar 460.674 Touristen nach Teneriffa, 8,7% mehr als im selben Zeitraum des Vorjahres.

Cabildo-Vizepräsident José Manuel Bermúdez freut sich generell über die positive Entwicklung des Tourismus in den ersten zwei Monaten dieses Jahres.

Mit 867.312 Touristen kamen zwischen dem 1. Januar und dem 29. Februar 2008 immerhin 4,4% mehr Gäste als in den ersten zwei Monaten 2007.

Dennoch ist er in seiner Beurteilung vorsichtig und räumt ein, dass eine längerfristige Beobachtung der Zahlen nötig ist, um eine eindeutige Tendenz des Tourismus auf der Insel festzustellen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.