TITSA: Busfahrplan per SMS


Modernes System erlaubt eine direkte Abfrage der Abfahrtszeiten

Die Busgesellschaft TITSA hat auf Teneriffa kürzlich einen neuen Service für ihre Fahrgäste vorgestellt. So können Wartende an der Haltestelle im Stadtgebiet mit einer Kurzmitteilung (SMS) über das Handy direkte Informationen über die verbleibende Zeit bis zur nächsten Abfahrt des ausgewählten Busses abrufen.

Abfahrtszeit für 15 Cent

In einer Pressekonferenz erklärte der Ressortleiter für Transportwesen der kanarischen Regierung, Antonio Castro, es handle sich um einen modernen Service, der dem Fahrgast mit der SMS für 15 Cent innerhalb von nur 7 Sekunden sehr wertvolle Information bietet. Rund 40 Prozent der Benutzer können diesen Service laut Castro bereits jetzt nutzen und auch die restlichen Buslinien werden nach und nach mit in das System eingebunden.

Die Einführung dieser Dienstleistung wird im Rahmen einer Serviceoffensive durchgeführt, die bereits im Vorfeld mit der Installation von Informationstafeln in 600 Fahrzeugen der TITSA-Flotte begonnen hatte. Auf den Tafeln wird den Fahrgästen die jeweils nächste Haltestelle sowie die verbleibende Fahrtzeit angezeigt.

Infotafeln

Noch im Ausbau befindet sich die Installation von Infotafeln an den vielgenutzten Haltestellen in Santa Cruz und Puerto de la Cruz, die den Wartenden ebenso die Ankunftszeit der nächsten Buslinien anzeigen sollen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.