Tierheim in Not


© Wochenblatt

Das Tierheim von Punta Brava in Puerto de la Cruz gerät immer mehr in eine Notlage. Schon lange sind die Verantwortlichen auf der Suche nach einem neuen Grundstück, denn das jetzige Hundeasyl muss schon bald wegen Straßenbauarbeiten geräumt werden.

Nun rückt der Termin immer näher und noch immer ist kein Ort für ein neues Zuhause für die Hunde gefunden. Die Stadt Puerto de la Cruz ist auch nicht besonders hilfsbereit.

Nun hat sogar ein Tierschutzverband aus Nerja bei Málaga Unterschriften gesammelt, damit die Gemeinde sich endlich engagiert. Auch im Tierheim liegen solche Unterschriftenlisten aus.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.