Thailändisches Neujahr im Siam Park


© Siam Park

Auch im Loro Parque und im Hotel Botánico wurde das Songkran gefeiert

Siam Park, das „Wasserkönigreich“ auf Teneriffa, feierte am 24., 25. und 26. April das thailändische Neujahr: Songkran.

Ein Fest mit einem Programm voller Aktivitäten erwartete die Besucher im Siam Park und parallel dazu auch im Loro Parque und im Hotel Botánico.

Die Hauptzeremonie des Songkran fand am 24. April um 11.00 Uhr im Siam Park statt. Daran nahmen die thai­ländische Botschafterin, Ihre Exzellenz Frau Atchara Seriputra, der Präsident des Loro Parque, Wolfgang Kiessling, Siam Park-Direktor Christoph Kiessling und Vertreter lokaler Institutionen teil.

Während der Songkranfeiertage wurden verschiedene typische thailändische Bräuche vorgestellt um das neue Jahr 2552 zu begrüßen. Eine besondere Inszenierung, exotische Gastronomie, typische Tänze und Vorführungen von orientalischen Produkten und eine klassiche Muay Thai (Thaiboxen) Vorführung waren Teil des Unterhaltungsprogramms.

Diese Veranstaltung wurde vom Loro Parque und Siam Park in Zusammenarbeit mit der thailändischen Tourismusbehörde organisiert. Ziel war es, die Besucher mit einer besonderen thailändischen Neujahrsfeier zu überraschen. Etwas Vergleichbares hat es bisher auf Teneriffa nicht gegeben. Verschiedene Bräuche und Köstlichkeiten dieses Landes wurden vorgestellt. Die Besucher erfreuten sich an Tanzvorführungen und orientalischer Musik und konnten dabei zuschauen wie Obst-skulpturen hergestellt oder Sonnenschirme dekoriert werden. Typische Produkte aus Siam, die nur zu dieser Gelegenheit probiert werden können und vor allem Wasser, viel Wasser gab es, Symbol für Reinheit um das Neujahr mit viel Glück zu beginnen.

Alle Veranstaltungen und Feierlichkeiten fanden auf dem „Floating Market“ im Siam Park statt. Es gab ein tolles Angebot an Massagen, traditionellem Handwerk, Täto-wierungen und exotisches Schminken. Außerdem wurde von Thai Airways und der thailändischen Tourismusbehörde unter allen Besuchern eine Reise nach Thailand verlost.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.