Termitenplage unter Kontrolle

Experten informierten im Rahmen einer Tagung in Tacoronte über den Fortgang der Termitenbekämpfung. Foto: Ayuntamiento Tacoronte

Experten informierten im Rahmen einer Tagung in Tacoronte über den Fortgang der Termitenbekämpfung. Foto: Ayuntamiento Tacoronte

Teneriffa – Die Termitenplage an der Küste von Tacoronte und Valle de Guerra ist nach Aussagen der Experten, die mit der Bekämpfung befasst sind, unter Kontrolle gebracht worden. Das Ausbreitungsgebiet der Gelbfüßigen Bodentermite Reticulitermes flavipes, die aus Nordamerika eingeschleppt wurde und große Schäden an Häusern und Pflanzen anrichten kann, wurde genau bestimmt, und es wurden Maßnahmen ergriffen, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern und die Termiten zu guter Letzt vollständig zu beseitigen.

Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.
Abonnieren
Benachrichtige mich zu:
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anzeigen