Termin beim Ausländerbüro per E-Mail


Das Büro der Einwanderungsbehörde der Provinz Teneriffa in Santa Cruz bietet jetzt einen neuen Dienst an. Über das Internet können Termine beantragt und damit die langen Warteschlangen vor dem Ausländerbüro umgangen werden.

Über die E-Mail-Adresse citaprevia.scteneri fe@map.es können Anfragen unter Angabe des Vor- und Nachnamens, Pass- oder Ausweisnummer, NIE-Nummer und Anlass des Antrags gestellt werden.

Wie die Regierungsdelegation in Santa Cruz de Tenerife mitteilt, konnte durch den neuen Internet- bzw. E-Mail-Dienst der Kundenservice verbessert werden, da die Zahl der täglichen Termine auf 260 begrenzt wurde. Jeder Angestellte des Ausländerbüros betreut täglich 32 Personen.

Wer nicht über Internetzugang verfügt, kann den Termin – auf spanisch „cita previa“ – auch telefonisch unter den Nummern 922 99 93 36 oder 922 99 93 37 beantragen (Montag bis Freitag von 9 bis 14 Uhr).




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.