Teno-Landstraße wird gesichert


Anfang 2015 soll die TF-445 wiedereröffnet werden

Die Landstraße TF-445, die durch das Teno-Gebirge zur „Punta de Teno“ führt, ist seit mittlerweile einem Jahr wegen der Gefährdung des Verkehrs durch herabfallendes Geröll gesperrt.

Die Bauarbeiten zur Absicherung des Straßenabschnitts gehen, nach einem entsprechenden Beschluss des Plenums der Inselregierung, in eine zweite Phase, während der die Steilwände in der Umgebung des Tunnels La Monja abgesichert werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.