Tennisweltklasse im Club Miramar


© Miramar

2. Open Isla de Tenerife

Wieder einmal traf sich die Elite des Seniorentennis von Europa zu einem Turnier der Extraklasse im Tennis&Freizeitclub Miramar in Los Realejos. Vom 27. November bis 3. Dezember wurde in 24 verschiedenen Klassen – getrennt nach Alter, Geschlecht, Einzel und Doppel in Haupt- und Nebenrunde – um die Siegestrophäen gekämpft.

Obwohl der Tropensturm Delta den Turnierbeginn stark beeinträchtigte, konnte das Turnier doch noch termingerecht beendet werden. Insgesamt kamen über 1.000 Zuschauer und sorgten für gute Stimmung. Die Matches waren durch die Bank weg hochklassig und die Atmosphäre auf den vier Plätzen immer absolut sportlich fair.

Eines der Highlights war das Endspiel der Herren 50+: Thomas Emmrich, aktueller Europameister seines Alters gegen den Vizeweltmeister Thies Röpcke, die vor 400 begeisterten Zuschauern ein ästhetisches Tennis der Extraklasse boten, welches Emmrich im 3. Satz nach hartem Kampf knapp mit 7:5 gewann.

Im Finale der Herren 40+ setzte sich Lokalmatador Henning Neuendorff, 8-facher Kanarischer Meister, gegen Andrés Jiménez aus La Orotava glatt in zwei Sätzen durch. Eine Niederlage musste der schwedische Ex-Daviscup Sieger und Nr. 15 der Welt, Jan Gunnarson hinnehmen. Obwohl schon 43 Jahre alt,  trat er in der Kategorie der Herren 30+ an. Gegen den 31-jährigen Günther Grosspietsch, die derzeitige Nr. 1 der Herren der Kanaren musste er sich aber im dritten Satz im Tiebreak geschlagen geben.

Beim Finale der Damen 30+ zwischen Dr. Bettina Konsor aus Bremen und Daniela Esswein aus Stuttgart setzte sich die Schwäbin mit 6:4 und 6:3 durch. Auch das Damen 50+ Finale wurde von zwei deutschen Damen bestritten. Über 3 Stunden kämpfte Erika Harzheim gegen ihre Doppelpartnerin Irene Smutny um nach dem 1:6, 6:4 dann den dritten Satz im Tiebreak für sich zu entscheiden.

Eine tolle Siegerehrung mit anschließendem Grillfest beendeten eine großartige Turnierwoche. Für das kommende Jahr rechnen die Organisatoren Gabriela und Henning Neuendorff mit noch größerer Beteiligung, da die Genehmigung der Internationalen Tennisföderation vorliegt und die erreichten Siege für die Weltrangliste punkten.

Großer Dank gilt allen freiwilligen Mithelfern für ihren selbstlosen Einsatz bei der Durchführung des Turniers und vor allem den Sponsoren, die durch ihre Unterstützung dieses tolle Tennisevent erst ermöglicht haben.

Die kompletten Turniertableaus und die Bilder der  Spiele und der Siegerehrung können auf der Homepage des C.T. Miramar unter www.miramar.teneriffa.com abgerufen werden.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.