Teneriffas Karnevalskönigin auf Werbemission in Paris und Mailand


© Cab TF

Carmen Gil González, ihres Zeichens Königin des Karnevals von Santa Cruz de Tenerife 2012, war kürzlich auf Werbemission in Mailand und Paris unterwegs.

Das Tourismusamt von Teneriffa schickte die Herrscherin samt Gefolge, in diesem Fall Mitglieder der Comparsa „Los Joroperos“ zunächst in die italienische Metropole, um dort für die Insel und natürlich für den Karneval die Werbetrommel zu rühren. Die Auftritte der kleinen, aber prunkvollen Karnevalsdelegation fanden auf dem Domplatz und der Piazza del Castello statt. Im Rahmen der Veranstaltung „La Spagna di Milano“ war das aufwendige Fantasiekostüm der Königin vom 17. bis 19. Mai ausgestellt.

In der französischen Hauptstadt eröffnete die „Königin von Teneriffa“ am 21. Mai zusammen mit Paris’ Bürgermeister und dem spanischen Botschafter auf der Place du Palais Royal das „Festival de la Diversité culturelle 2012“ und zog dabei die Aufmerksamkeit auf sich. Auch der Fototermin am nächsten Tag am Place de Trocadéro, um die Königin vor dem Hintergrund des Eiffelturms abzulichten, lockte ein zahlreiches Publikum an.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.