Tenerife Ladies Open 2008


© Cab.TF

Auf dem Golfplatz Costa Adeje

Vom 19. bis 22. Juni wird auf dem Golfplatz Costa Adeje die siebte Ausgabe des Tenerife Ladies Open stattfinden. Titelverteidigerin Nikki Garrett wird bei dem mit 300.000 Euro dotierten Turnier gegen andere Größen des Golfsports antreten und versuchen, mit einem erneuten Sieg für die Ladies European Tour 2008 zu punkten.

Mit dem Preisgeld des Vorjahres kaufte sich die 23-jährige Australierin ein Haus in Shelly Beach (Australien). „Ich werde sehr motiviert nach Teneriffa reisen, denn ich habe die Insel in sehr guter Erinnerung behalten. Außerdem werde ich mich dieses Jahr verstärkt um den Sieg bemühen, denn ich muss schließlich an meine Hypothek denken!“, erklärte die Sportlerin schmunzelnd.

In der vergangenen Ausgabe des Tenerife Ladies Open, das 2007 auf dem Golf del Sur stattfand, triumphierte Nikki Garrett vor der Spanierien Tania Elósegui und der erfahrenen Britin Trish Johnson.

Das Tenerife Ladies Open wird vom Tourismusressort der Insel, der Regionalregierung und dem spanischen Fremdenverkehrsamt gesponsert.

Die Golfanlage Golf Costa Adeje liegt nur fünf Kilometer vom Urlaubsort Las Américas entfernt ganz in der Nähe des Fischerortes La Caleta. Nach einem Entwurf von Pepe Gancedo wurden die terrassenförmigen, einstigen landwirtschaftlichen Anbaugebiete am Meer mit ihren Steinmauern in die Anlage eingebunden. Von den Spielbahnen aus haben Golfer einen wunderbaren Ausblick auf das Meer, die benachbarte Insel La Gomera und die Berge hinter Adeje. Der Par-72-Kurs erstreckt sich über weitläufige Greens mit vielen Hügeln und Seen.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.