Tag der offenen Tür im Bio-Shop „EM-TIERRASANA“


© Wochenblatt

Kundenstimmen und Infos direkt vom Erzeuger

Großes Publikumsinteresse herrschte beim zweiten Tag der offenen Tür am 3. März im neuen Exklusiv-Shop für ökologische Delikatessen und biologische Produkte, die auf den Kanarischen Inseln hergestellt werden, in Puerto de la Cruz: EM-TIERRASANA in La Paz.

An diesem sonnigen Dienstag fand sich alles ein, was im Bereich biologischer Anbau und natürliche Herstellung Rang und Namen hat, um die köstlichen Naturerzeugnisse zu probieren. Dabei fand natürlich ein reger Informationsaustausch zwischen Erzeugern und Kunden statt. 

Agnes A., 38, Residentin aus Santa Úrsula war begeistert: „Ich bin eine ganz Süße und habe mich heute einmal durch die ganze Bandbreite dieser wirklich köstlichen Marmeladen-Kanapees gefuttert. Besonders angetan hat es mir die fruchtig-süße Maracuja-Vinaigrette, und das Moringa-Leinöl ist für jeden Gourmet ein echtes Geschmackserlebnis. Ich finde es einfach super, wenn ich leckeren Genuss mit gesunder Ernährung verbinden kann.“

Gesundheitsfan Hans F., 53, verbringt wie jedes Jahr den Winter auf seiner Finca in Icod de los Vinos. Er nutzte den Tag, um sich mit Moringa-Produkten einzudecken und sagt: „Moringa ist wirklich ein tolles Gewächs! Seitdem ich das Blattpulver als Gewürz in meine tägliche Ernährung eingebaut habe, kenne ich keine Grippe mehr und fühle mich viel dynamischer.“

Seine Frau Eva, 48, hat die Effektiven Mikroorganismen für ihren Garten und ihren Haushalt entdeckt und weiß von vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten zu berichten: „Also, diese Mikroorganismen möchte ich wirklich nicht mehr missen, und ich experimentiere auch wahnsinnig gern damit. Die kleinen Helfer wirken bei mir wahre Wunder! Den Einsatzmöglichkeiten scheinen keine Grenzen gesetzt: Egal ob als biologischer Rohrreiniger, zum Pflanzenschutz auf meinen geliebten Orchideen oder als Putzzusatz für meine Böden – einfach Klasse!“

Dazu erklärt Ladeninhaber Dr. Andreas Bendler: „Effektive Mikroorganismen sind wirklich ein echter Allrounder in Haushalt, Garten, Gesundheit und Landwirtschaft. Andere Kunden haben mir berichtet, dass sie EM als Badezusatz bei Neurodermitis und Schuppenflechte verwenden und damit eine beachtliche Verbesserung des Hautbildes erzielt haben. Ich selbst benutze es u. a. im Haushalt für alle Reinigungsarten; ein halbes Schnapsglas als Zusatz in der Wasch- und Spülmaschine, und ich brauche nur noch die Hälfte an Reiniger. Meine Haustiere bekommen täglich ein paar Tropfen ins Trinkwasser und fühlen sich pudelwohl.“

Aber auch auf größerem Terrain sind die Effektiven Mikroorganismen vielseitig einsetzbare Helfer: So verwendet beispielsweise der Loro Parque die EM-Technologie bereits seit 2011. Das  Unternehmen mit dem legendären Pioniercharakter stellt damit in dem weltbekannten Freizeitpark in Puerto de la Cruz seinen eigenen fermentierten Kompost in großer Menge her, der dann in vielen Bereichen des Parks zum Einsatz kommt. Dieses System kommt in verkleinerter Form auch im Haushalt zur Anwendung, wo man aus fermentierten Küchenabfällen hochwertigen Blumendünger herstellen kann.

Ein anderer Großkunde, der MoringaGarden, der im Süden der Insel auf mehreren Fincas über 8 Millionen Moringa- Pflanzen kultiviert und einen 100%ig biologischen Anbau von der Aussaat bis zur Verarbeitung garantiert, verwendet EM verdünnt im Gießwasser, zur Bodenentgiftung sowie zur Herstellung von hochwertiger fermentierter Tiernahrung aus den Stielen und Stängeln der Moringa-Pflanze.

Die EM-Technologie genügt ferner auch der neuen spanischen Gesetzgebung zum Umgang mit Pestiziden auf Anbauflächen, die Anfang 2015 in Kraft getreten ist.

Mehr Infos über den Einsatz der 100% biologischen und nicht genveränderten Effektiven Mikroorganismen für Ihren Haushalt, Garten oder landwirtschaftliche Nutzfläche erhalten Sie auf der Website www.em-tierrasana.com“ target=“_blank“ rel=“nofollow“>www.em-tierrasana.com, oder kommen Sie einfach mal zu einem persönlichen Besuch im TIERRASANA-Shop vorbei. Andreas Bendler und sein Team freuen sich darauf, Ihnen die zahlreichen Nutzungsmöglichkeiten der EM-Technologie fachkundig näherzubringen. Viele der Delikatessen aus lokaler Produktion können Sie direkt probieren.

In regelmäßigen Abständen werden auch Fahrten nach Güimar zur Besichtigung der MoringaGarden-Finca organisiert, zu denen Sie sich gerne anmelden können.

EM-TIERRASANA

Avda. Marqués de Villanueva del Prado, Canary Center,

Lokal 36, Puerto de la Cruz

Tel. 922 37 00 00

www.em-tierrasana.com“ target=“_blank“ rel=“nofollow“>www.em-tierrasana.com




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.