Südkrankenhaus bekommt Computertomograph


© HUNSC

Das Universitätskrankenhaus La Candelaria hat die Ausstattung des Südkrankenhaues mit einem CT-Scanner angekündigt. Bei dem Gerät handele es sich um einen Helix-CT mit hoher Auflösung, der dank der Vielzahl von erstellten Schnittbildern die Diagnose verschiedener Krankheitsbilder im Körperinneren ermögliche.

Anfang April wurde der Vertrag über die Lieferung, Installation und Wartung des Gerätes im Offiziellen Staatlichen Gesetzblatt (BOE) veröffentlicht. 

Der Computertomograph wird das Angebot der Röntgenabteilung – und des übergeordneten Universitätskrankenhauses, welches dann über insgesamt drei Geräte dieser Art verfügt – erweitern.

Und so nimmt nach und nach das Südkrankenhaus und dessen Ausstattung Form an, um in Zukunft der Bevölkerung des Inselsüdens, also etwa 190.000 Einwohnern, und Tausenden Urlaubern eine entsprechende gesundheitliche Versorgung bieten zu können.




Über Wochenblatt

Das Wochenblatt erscheint 14-tägig mit aktuellen Meldungen von den Kanaren und dem spanischen Festland. Das Wochenblatt gilt seit nunmehr 36 Jahren als unbestrittener Marktführer der deutschsprachigen Printmedien auf den Kanarischen Inseln.